Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Der VISUALIS® Info-Workshop


Bildergalerie: Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Spannende neue Erkenntnisse zu Buchstaben, Wörtern, Rechtschreibregeln, Satzzeichen und Handschrift werden in anschaulichen Übungen vermittelt. Wesentliche Verbesserungen in der Aufmerksamkeit und im Konzentrationsvermögen werden einleuchtend an Video-Beispielen dargestellt.

Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten gibt viel Zuversicht, Mut und neue Motivation. 
 

Jetzt downloaden:

30 Nutzen vom VISUALIS® Info-Workshop

Anmeldung zum Info-Workshop


Um eine optimale Vorbereitung auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zu gewährleisten, ist es überaus wichtig, sich vorher mit uns per E-Mail und telefonisch in Verbindung zu setzen, um Ihren Bedarf und Zeitpunkt der Teilnahme zu klären. Ebenso empfehlenswert ist das Info-Blatt vorab durchzulesen.
 

Infoblatt downloaden

 

Nach Klärung Ihrer benötigten Plätze und deren Verfügbarkeit bei begrenzter Platzanzahl ist das von uns zugesendete Grund-Datenblatt auszufüllen sowie ein Schriftstück des Betroffenen einzureichen. Teilnehmen sollten betroffene Schüler und beide Erziehungsberechtigten. Wegen begrenzter Platzkapazitäten bitte ich Sie im eigenen Interesse, uns frühzeitig mitzuteilen, welcher der aufgeführten Termine Sie interessiert und wie viele Plätze Sie benötigen.
 
06126 / 22 593 44

Sprechzeiten

Mo.- Fr.: 13:00-13:30 und 18:00-20:30 Uhr
Sa. 10:00-14:00 Uhr

Termine:

Melden Sie sich jetzt zum Info-Workshop an und lernen Sie mich und meine Arbeitsweise kennen!

Sonntag, 1. Dezember 2019 
9 - ca. 15 Uhr

Sonntag, 19. Januar 2020 
9 - ca. 15 Uhr

Sonntag, 16. Februar 2020 
9 - ca. 15 Uhr

Sonntag, 15. März 2020 
9 - ca. 15 Uhr

Jetzt anmelden!

 

Erfahrungsberichte zum VISUALIS® INFO-WORKSHOP


Vater eines 5. Klässlers nach Besuch des Info-Workshops

1.) Wie nahmen Sie die Referentin/Entwicklerin der Methode VISUALIS® im Workshop wahr?

Sehr erfahren und gut strukturiert. Sehr bildliche Vermittlung der Problematik und der Lösungsansätze.

2.) Wie profitierte Ihr Kind vom Workshop?

Vermutlich hat mein Sohn Mut gefasst, das Thema Lesen und Schreiben anpacken zu können.

3.) Welche Erkenntnisse sammelten Sie?

Es gibt eine Lösung für die vielen Dinge, die in der bisherigen Schullaufbahn versäumt wurden. Und das in kurzer Zeit mit nachhaltigem Wissen für die Eltern.

4.)Wenn Sie anderen Eltern diesen Workshop empfehlen, was würden Sie sagen, um andere zu motivieren teilzunehmen?

Du kannst in überschaubarer Zeit die Handbremse lösen und deinem Kind helfen, selbstbewusst und kompetent mit der deutschen Sprache umzugehen.

5.) Wenn Sie mit klassischen anderen Methoden vergleichen ... welche Vorteile bietet die VISUALIS® Methode für Mutter und Kind?

Das gemeinsame Training für Mutter und Kind außerhalb des Alltags, das nachhaltige Förderung verspricht.

6.) Welche Aspekte überzeugten Sie, heute den Info-Workshop zu besuchen?

Die Methodik hört sich auf den ersten Blick hin (Eindruck der Webseite) an wie ein Zaubertrunk. Die Trainerin persönlich kennenzulernen und einen Eindruck vom Vorgehen und der Methodik zu erhalten, war mir sehr wichtig.

Mutter eines 5. Klässlers nach Besuch eines Info-Workshops:

1.) Wie nahmen Sie die Referentin/Entwicklerin der Methode VISUALIS® im Workshop wahr?

Liebevoll, sympathisch, mit Herz bei der Sache, hat die Methode gründlichst erklärt. Als eine kompetente und engagierte Frau, die den Mut hatte, neue Wege zu gehen und die Ausdauer, ihre Methode stets weiter zu entwickeln. Sie weiß, wovon sie spricht.

2.) Wie profitierte Ihr Kind vom Workshop?

Konnte viel beitragen und ich denke, er hat auch viel davon mitbekommen und verstanden.

3.) Welche Erkenntnisse sammelten Sie?

Was genau mit Verwirrungszustand gemeint ist, welche verschiedenen Worttypen und Fehlerarten es gibt. Wie sehr es helfen kann, einen Buchstaben z.B. anfassen zu können und dreidimensional zu erfassen.

Hier hat ein Kind die Chance, die eigenen fehlenden Bausteine im Fundament zu erarbeiten. Diese Chance wird in Schule nicht geboten.

4.)Wenn Sie anderen Eltern diesen Workshop empfehlen, was würden Sie sagen, um andere zu motivieren teilzunehmen?

Sie müssten darauf achten, daß ihr Kind visuelle ist, doch daß man wenn sie den Mut hätten ein intensives Training durchzustehen, ihrem Kind wirklich geholfen werden könnte und ihre Verzweiflung ein Ende haben könnte.

5.) Wenn Sie mit klassischen anderen Methoden vergleichen ... welche Vorteile bietet die VISUALIS® Methode für Mutter und Kind?

one-to-one time; als Mutter bekomme ich wirklich erklärt und gezeigt, wie ich mit ihm arbeiten soll. Die Vollständigkeit des Trainings.

6.) Welche Aspekte überzeugten Sie, heute den Info-Workshop zu besuchen?

Ein einziger Weg, wo ich erkennen kann, es kann helfen – ich greife nach dem rettenden Strohhalm.

Alle Erfahrungsberichte zum INFO-WORKSHOP