Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Professionelle Hilfe bei Legasthenie in Idstein/Wörsdorf bei Wiesbaden


Legasthenie stellt für die allermeisten Betroffenen eine große Belastung dar. Die schulischen Leistungen sind meist mangelhaft, was weitere Bildungschancen nimmt und damit einen starken Einfluss auf den gesamten Lebensverlauf hat - obwohl eine Lese-Rechtschreib-Schwäche nicht auf mangelnde Intelligenz zurückzuführen ist.

Viele von Legasthenie Betroffene kommen mit den in der Schule einseitig angewandten auditiven Methoden nicht zurecht, da sie nicht ihrem
Lerntyp entsprechen. Sie sind meistens visuelle und kinästhetische Lerntypen.

Ihre besondere Fähigkeit zur multidimensionalen Wahrnehmung ist in vielen kreativen und konstruktiven Lebensbereichen hilfreich, bereitet beim
Erlernen des Lesens und der Rechtschreibung jedoch große Probleme.

Eine gezielte Förderung, die die Schüler mit ihren individuellen Stärken und Schwächen annimmt, kann hier einiges bewirken und stellt die beste
Hilfe bei Legasthenie dar.

Mit der VISUALIS® Methode steht eine wirksame Hilfe bei Legasthenie zur Verfügung, mit der innerhalb von acht bis zwölf kompakten Tagen
(täglich 8-Stunden) großartige Ergebnisse erzielt werden können.

Ursula Rackur-Bastian, Lehrerin, zertifizierte Legasthenie-Trainerin und Mutter einer betroffenen Tochter, entwickelte die VISUALIS® Methode
und setzt sie erfolgreich in ihrer Praxis in Idstein/Wörsdorf bei Wiesbaden ein.

Ihre Methode VISUALIS® vermittelt völlig neues Wissen:
1. Sie transformierte die deutsche Rechtschreibung in präzisere 110 Regel-GESCHICHTEN!
Visuelle und kinästhetische Lerntypen erhalten somit endlich verständliche und leicht umsetzbare Regeln.

2. Das VISUALIS® KOMPETENZTRAINING schult ein Elternteil mit - ist echte Hilfe-zur-Selbsthilfe.
Das Schüler-Eltern-Team lernt gemeinsam im EINZELTRAINING lern typgerechtes WISSEN!
Erfolgreiche häusliche Unterstützung ist gewährleistet durch ein Elternteil. Schulerfolg stellt sich deutlich schneller ein, spart jahrelanges außerhäusliches Training.

Auch mit einer Lese-Rechtschreib-Schwäche verbundene Ängste können so ursachenorientiert abgebaut werden. So wird innerhalb der
VISUALIS® Methode nicht nur das Lesevermögen und die Rechtschreibung verbessert, sondern auch gleichzeitig das Selbstbewusstsein der
Schülerinnen und Schüler gestärkt.

Worte werden Freunde: mit der VISUALIS® Methode finden Sie Hilfe bei Lese-Rechtschreib-Schwäche. Kontaktieren Sie uns jetzt!